Rezept: Anti-Zecken-Leckerli mit Kokosöl und Bierhefe
  • 4
    Shares

Erfahre wie du deinem Liebling mit nur 2 Zutaten super leckere und gesunde Anti-Zecken-Leckerli selbst machen kannst. Diese besonderen Leckerlis halten nicht nur Zecken fern, sondern pflegen zusätzlich auch das Fell. Und das Beste: Sie schmecken auch noch sehr gut 🙂 Auf geht’s! Mehr Rezepte und Tipps zur Hundeernährung, findest du in unserem ausführlichen Artikel Hundefutter selber kochen: Zutaten, Nährstoffe und Rezepte.

Alle Zutaten für deine selbst gemachten Leckerlis

Anti-Zecken-Leckerli: Alle Zutaten auf einen Blick
Anti-Zecken-Leckerli: Alle Zutaten auf einen Blick

Bevor du loslegen kannst, solltest du folgende Zutaten besorgt haben. Das Schöne an diesem Rezept ist, dass du nur 2 Zutaten benötigst. Kein Schnickschnack 😉 Bist du bereit? Hat dein Hund Lust auf Leckerlis? Na dann lass uns loslegen 😊

Einkaufszettel
  • 100g Kokosfett
  • 30g Bierhefe

Schritt 1 – Kokosfett flüssig machen

Kokosfett im Wasserbad zum Schmelzen bringen
Kokosfett im Wasserbad zum Schmelzen bringen

Als erstes füllst du das Kokosfett in ein Glas oder eine Tasse. Bereite anschließend eine Schüssel mit heißem Wasser vor. Stelle die Tasse in die Schüssel mit dem heißen Wasser und warte, bis das Kokosfett geschmolzen ist. Natürlich kannst du das Fett auch in einem Behälter aus Metall über einem Topf mit kochendem Wasser zum Schmelzen bringen.

Schritt 2 – Bierhefe vorbereiten

Bierhefetabletten im Mörser zu Pulver verarbeiten
Bierhefetabletten im Mörser zu Pulver verarbeiten

Wenn du die Bierhefe bereits als Pulver vorliegen hast, kannst du diesen Schritt überspringen. Du kannst für dieses Rezept aber auch Bierhefetabletten nehmen. Diese lassen sich einfach und schnell in einem Mörser zu Pulver verarbeiten.

Schritt 3 – Kokosfett und Bierhefe vermengen

Gut vermengte Kokosfett-Bierhefe-Masse
Gut vermengte Kokosfett-Bierhefe-Masse

Vermische nun das Kokosfett mit dem Bierhefepulver. Normalerweise geht das mit einem Schneebesen oder einer Gabel völlig problemlos. Manchmal wird die Verwendung eines Stabmixers empfohlen. Aus unserer Sicht ist das nicht notwendig, aber du kannst das natürlich trotzdem so machen 😉 Am Ende solltest du eine gut durchgemischte Masse haben. Bitte achte darauf, dass du die vermengte Masse sofort weiterverarbeitest, weil sich die Bierhefe sonst absetzt. Notfalls einfach noch mal durchmengen, bevor du die Masse in die Form gießt.

Gieße nun die fertige Masse in deine Form. Du kannst dafür jede beliebige Kunststoff- oder Silikonform nehmen, die du zur Hand hast. Wir haben zum Beispiel einfach eine Eiswürfelform genommen. Daher auch die kleinen Prismen, die du bereits auf dem Beitragsbild gesehen hast 😉

Fertige Masse in eine Form gießen
Fertige Masse in eine Form gießen

Schritt 4 – Anti-Zecken-Leckerli aushärten lassen

Stelle deine Form mit der noch flüssigen Masse für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. Normalerweise reicht eine Stunde, bis die Leckerli fest und bereit zum Schnabulieren sind. Die Bierhefe wird sich in der Form absetzen, sodass die Leckerli später farblich aufgeteilt sind. Das ist normal und richtig so 😉

Fertige Anti-Zecken-Leckerli
Fertige Anti-Zecken-Leckerli
Tipp
Bitte beachte, dass die Anti-Zecken-Leckerli nicht immer zum gewünschten Erfolg führen. Betrachte sie als einen sanften Einstieg ohne Chemie im Kampf gegen Zecken. Die Erfahrungen sind unterschiedlich. Wir haben sehr gute Ergebnisse erzielt.

Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei der Herstellung deiner eigenen Anti-Zecken-Leckerli. Lass doch mal einen Kommentar da, wenn die Leckerli deinem Hund geschmeckt haben und berichte doch bitte, ob sie halfen. Wir würden uns freuen von dir zu hören 😉

Übrigens: Mehr Rezepte und Tipps zur Hundeernährung, findest du in unserem ausführlichen Artikel Hundefutter selber kochen: Zutaten, Nährstoffe und Rezepte.

Zecken beim Hund – Erkennen, Entfernen, Vorbeugen

Mehr Informationen zum Thema Zeckenschutz beim Hund, findest du in unserem ausführlichen Artikel. Welcher Zeckenschutz ist der beste? Natürlicher Zeckenschutz ohne Chemie? Was tun, wenn mein Hund eine Zecke hat? Welches Werkzeug zum Entfernen von Zecken ist das beste?

Zecken beim Hund - Erkennen, Entfernen, Vorbeugen
Zecken beim Hund – Erkennen, Entfernen, Vorbeugen

Hier gehts zu unserem ausführlichen Artikel zum Thema Zecken beim Hund (Zecke entfernen, Zeckenschutz) und weitere nützliche Tipps & Tricks.

Das 1×1 der artgerechten Hundeernährung

  • 115 Seiten voll mit Wissen über eine gesunde und artgerechte Hundeernährung
  • Einfach & verständlich geschrieben von zertifizierten Ernährungsberatern
  • kostenfreier und schneller Versand durch die Deutsche Post
  • inklusive kostenloser und individueller Ernährungsberatung
  • mit Zufriedenheits-Garantie (60 Tage)

Preis: 14,95 Euro

Vollwertfutter für Deinen besten Freund (und Dich)

85 leckere Rezeptideen für Deinen Hund

Endlich ein umfassender Leitfaden für die optimale und artgerechte Fütterung Ihres Lieblings. Mit kleinen Extras zum Belohnen! Erfahren Sie neueste Erkenntnisse der Tiermedizin und wie Sie dazu beitragen, dass Ihr Hund lange gesund und aktiv bleibt ! Schluss mit Dosenfutter: 85 Rezepte zum Nachkochen, entwickelt von Rick Woodford. Einfache und schnelle Zubereitung, ohne teure und aufwändige Zutaten. Praktische Anleitung zur richtigen Portionsgröße und Zusammensetzung der Nährstoffe, für jede Rasse und jedes Alter. Ratgeber bei problematischem Fressverhalten, Diabetes, Übergewicht u. v. m.

Preis: 24,80 Euro

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, lass doch bitte eine Bewertung da und teile ihn mit deinen Freunden. Für Fragen, Wünsche oder auch Kritik, steht dir der Kommentarbereich zur Verfügung. Wir möchten unseren Inhalt gerne pflegen und kontinuierlich erweitern – Hilf uns dabei. Vielen Dank 👍🐶😊

  • 4
    Shares
Zusammenfassung
recipe image
Name
Anti-Zecken-Leckerli
Autor
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Garzeit
Gesamt
Bewertung
3.51star1star1star1stargray Based on 14 Review(s)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments