Labrador Retriever Trixie Futterspender mit Funkauslöser

Finde die perfekten Lernspielzeuge für deinen Hund. Hier findest du eine Auswahl an ausgesuchten Spielzeugen. Fang am besten mit einfachen Dingen an, um deinen Hund nicht gleich zu überfordern. Du kannst den Schwierigkeitsgrad nach und nach erhöhen. Je mehr Sinne (riechen, tasten, kombinieren) dein Hund einsetzen muss, desto kniffliger wird es. Langeweile kommt so schnell nicht auf 😉

Einfache Intelligenzspielzeuge

Diese einfachen Spielzeuge eignen sich perfekt für den Einstieg. Dein Hund lernt seine Schnauze, Nase, Zunge und auch Pfoten clever einzusetzen. Die meisten Hunde werden recht schnell herausfinden, was bei diesen Spielen zu tun ist. Das lässt das Erfolgserlebnis nicht zu lange auf sich warten 😉

Intelligenzspielzeuge für Fortgeschrittene

Wenn dein Hund das spielerische “Verdienen” des Leckerlis verstanden und schätzen gelernt hat, kannst du einen Gang höher schalten. Bei den folgenden Spielzeugen muss dein Hund sein erlerntes Wissen bereits kombinieren. Durch die Klapp-/ Dreh– und Ziehmechanismen werden dem Hund erste Transferleistungen abverlangt. Da schmeckt so ein Leckerli gleich noch viel besser 🙂

Lernspielzeuge für “Profis”

Für richtig clevere Kerlchen gibt es natürlich auch noch etwas 🙂 Bei diesen Spielzeugen sind der geschickte Umgang mit den Pfoten, der Nase und Schnauze notwendige Bedingung. Hier müssen tatsächlich komplexere Zusammenhänge verstanden werden. Hebel, die sich erst bewegen lassen, wenn ein Hindernis entfernt wurde sowie “Sudokus”, bei denen clever kombiniert werden muss, bieten jede Menge Spaß für jeden Fellnasentüftler.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, lass doch bitte eine Bewertung da und teile ihn mit deinen Freunden. Für Fragen, Wünsche oder auch Kritik, steht dir der Kommentarbereich zur Verfügung. Wir möchten unseren Inhalt gerne pflegen und kontinuierlich erweitern – Hilf uns dabei. Vielen Dank 👍🐶😊

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei